Wireless-Produkte
Intel® Wi-Fi-Produkte
Warum kann ich mit meinem 802.11n-Gerät keine 300 Mbit/s-Verbindung herstellen?

Um die maximale Leistung für Ihr 802.11n-Gerät zu erzielen, müssen mehrere wichtige Funktionen implementiert werden.

Als Erstes müssen Sie über einen Wireless-Router verfügen, der 802.11n voll unterstützt.

Was bedeutet das?

802.11n umfasst Unterstützung für Kanalbündelung. Die Kanalbündelung kann zwar in 2,4 GHz implementiert werden, ist jedoch weniger effizient als bei 5 GHz. Das 2,4 GHz-Band verfügt über 3 Kanäle; wenn Sie zwei dieser Kanäle bündeln, wirkt sich dies auf alle anderen Wireless-Router in der Nähe aus, die ebenfalls dieses Band benutzen. Sie können nur einen gebündelten Kanal in 2,4 GHz haben. Es ist auch möglich, dass es zu Interferenz auf dem 802.11n Netzwerk kommt, wenn ein nahe liegender Wireless-Router einen der gebündelten Kanäle verwendet, was zu einer Leistungsbeeinträchtigung führt.

Im 5 GHz-Band sind viele weitere Kanäle verfügbar. In der Folge können sich mehrere Wireless-Router am gleichen Standort befinden. Dies ist die optimale Lösung zur Erreichung der maximalen 802.11n-Geschwindigkeiten.

Antennen sind ein weiteres wichtiges Element bei der Verbesserung der 802.11n-Leistung. Mehr Antennen verbessern im Allgemeinen die Leistung. Derzeit verfügen die meisten Geräte entweder über zwei oder drei Antennen.

Ein weiteres wichtiges Element ist die volle Unterstützung von IEEE-Funktionen wie die verbesserten MAC-Funktionen mit kurzem Schutzintervall, Paketaggregation und RIFS (Reduced Inter Frame Spacing) (RIFS), was die Effizienz der MAC-Layer stark verbessert.

In der Tabelle unten sehen Sie, dass zwei Signalströme mit Kanalbündelung im 5 GHz-Band und Unterstützung für das IEEE kurze Schutzintervall die beste Leistung liefern. Fragen Sie bei Ihrem Wireless-Router-Hersteller nach, ob Ihr Router alle diese Funktionen unterstützt.

Diese Informationen betreffen:

Intel® Centrino® Advanced-N + WiMAX 6250
Intel® Centrino® Advanced-N 6200
Intel® Centrino® Advanced-N 6205
Intel® Centrino® Advanced-N 6205 für Desktop-PCs
Intel® Centrino® Advanced-N 6230
Intel® Centrino® Advanced-N 6235
Intel® Centrino® Ultimate-N 6300
Intel® Centrino® Wireless-N + WiMAX 6150
Intel® Centrino® Wireless-N 100
Intel® Centrino® Wireless-N 1000
Intel® Centrino® Wireless-N 1030
Intel® Centrino® Wireless-N 105
Intel® Centrino® Wireless-N 130
Intel® Centrino® Wireless-N 135
Intel® Centrino® Wireless-N 2200
Intel® Centrino® Wireless-N 2200 für Desktop
Intel® Centrino® Wireless-N 2230
Intel® Dualband-Wireless-AC 3160
Intel® Dualband-Wireless-AC 7260
Intel® Dualband Wireless-AC 7260 für Desktop-PCs
Intel® Dualband-Wireless-N 7260
Intel® WiFi-Link 5300- und Intel® WiFi-Link 5100-Produkte
Intel® WiMAX/WiFi-Link 5350- und Intel® WiMAX/WiFi-Link 5150-Produkte
Intel® Wireless-WiFi-Link 4965AGN
Intel® Wireless-N 7260

Lösungs-ID: CS-030282
Letzte Änderung: 09-Apr-2014
Erstellungsdatum: 05-März-2009
Zurück zum Seitenanfang