Softwareprodukte
Intel® Rapid Storage-Technologie (Intel® RST)
Fehler: Setup konnte keine auf dem Computer installierten Festplatten finden

Beschreibung

Beim Einsatz der F5-Installationsmethode zur Installation der Intel® Rapid Storage-Technologie wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:

"Setup konnte keine auf dem Computer installierten Festplatten finden. Stellen Sie sicher, dass alle Festplatten eingeschaltet und ordnungsgemäß am Computer angeschlossen sind, und dass die Hardwarekonfiguration für die Festplatten korrekt ist. Dazu müssen Sie möglicherweise ein vom Hersteller geliefertes Diagnose- oder Setup-Programm ausführen.

Lösung

Diese Fehlermeldung wird u.U. angezeigt, wenn Sie einen Controller aus der Liste wählen, der nicht mit dem Controller in Ihrem System übereinstimmt.

Um dieses Problem zu beheben, wählen Sie den Controller aus, der sich in Ihrem System befindet.

Falls Sie beispielsweise ein System mit einem Intel® 82801GR I/O-Controller-Hub (ICH7R) haben und sich das System im AHCI-Modus befindet, wählen Sie Folgendes aus der Liste mit den Controllern:

Intel® 82801GR/GH SATA AHCI-Controller (Desktop ICH7R/DH)

Diese Informationen betreffen:

Intel® Rapid Storage-Technologie (Intel® RST)

Lösungs-ID: CS-022226
Letzte Änderung: 04-Okt-2012
Erstellungsdatum: 31-Jan-2006
Zurück zum Seitenanfang