Datenschutzhinweis




Online-Datenschutzhinweis von Intel®

Intel ist verpflichtet, den Schutz Ihrer Daten zu beachten. Unsere Vorgehensweisen mit persönlichen Daten werden unten aufgeführt sowie in ergänzenden Hinweisen an der Stelle ihrer Erfassung.

Erhebung personenbezogener Daten

Intel erhebt personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Zahlungskartendaten aus einer Vielzahl von Gründen. Wenn wir Sie nach diesen Daten fragen, erklären wir Ihnen, warum wir sie erheben müssen.

Verwendung Ihrer personenbezogene Daten

Intel verwendet Ihre persönlichen Daten nur für den Zweck ihrer Erhebung. Beispielsweise, um ein Produkt oder einen Service bereitzustellen, den Sie angefordert haben, um Ihre Teilnahme an Online-Aktivitäten zu ermöglichen oder um die Präsentation für Sie als Endanwender zu personalisieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für keinen anderen Zweck, ohne vorher Ihre Erlaubnis einzuholen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Intel kann Ihre personenbezogenen Daten an die Intel Corporation in den Vereinigten Staaten, an jede Intel Niederlassung weltweit oder an autorisierte Drittunternehmen weitergeben. Drittunternehmen erhalten personenbezogene Daten nur in dem Umfang, der erforderlich ist, um die benötigte Dienstleistung auszuführen. Drittunternehmen gestatten wir nicht, Ihre persönlichen Daten für einen anderen Zweck zu verwenden.

Eventuell müssen wir auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder sie offen legen, um anwendbare Gesetze oder Gerichtsverfahren zu befriedigen und um unsere Rechte geltend zu machen oder uns gegen Rechtsansprüche zu verteidigen.

Personenbezogene Daten und jegliche verfügbaren Informationen werden von uns eventuell weitergegeben, um illegale Aktivitäten, Betrugsverdächtigungen und potenzielle Bedrohungen der körperlichen Unversehrtheit von Personen sowie Verstöße gegen die von Intel aufgestellten Nutzungsbedingungen zu untersuchen oder um diesbezüglich vorbeugende bzw. bekämpfende Maßnahmen zu ergreifen. Die Datenweitergabe kann außerdem aus anderen Gründen erfolgen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Präferenzen für die Datenübertragung

Sie können Ihre Präferenzen für die Datenübertragung verwalten, indem Sie einen der folgenden Schritte durchführen: Besuchen Sie die konkrete Produkt- oder Service-Website, besuchen Sie das Intel Subscription Center, kontaktieren Sie uns mithilfe des Online-Formulars oder senden Sie uns einen Brief an die unten angegebene Postanschrift mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse sowie den Details zu Ihrem Anliegen. Falls Sie sich zum Beispiel von einem Newsletter abmelden möchten, geben Sie bitte den Namen des Newsletters an.

Zugriff auf personenbezogene Daten

Sie können Ihre personenbezogenen Daten aufrufen und aktualisieren, indem Sie einen der folgenden Schritte durchführen: Besuchen Sie die konkrete Produkt- oder Service-Website, besuchen Sie das Intel Profile Center, kontaktieren Sie uns mithilfe des Online-Formulars oder senden Sie uns einen Brief an die unten angegebene Postanschrift mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Account-ID und dem Grund Ihrer Anfrage.

Sicherheit personenbezogener Daten

Intel wendet eine Kombination branchenüblicher Sicherheitsmaßnahmen an, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So übertragen wir zum Beispiel Zahlungskartendaten verschlüsselt über das Internet.

Personalisierung

Intel verwendet Cookies, Web-Beacons und die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, um die Online-Präsentation für Sie zu personalisieren und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wir verwenden zum Beispiel Cookies, um uns die Landes- und Sprachpräferenzen zu merken, die Sie auf unserer Website gewählt haben.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Intel wird Ihre personenbezogenen Daten nur aufbewahren, um den ursprünglichen Zweck ihrer Erhebung zu erfüllen bzw. um den geltenden Gesetzen und Vorschriften zu entsprechen.

Verlinkte Websites

Intel kann Links auf von Dritten betriebenen Websites zur Verfügung stellen, die nicht von dieser Richtlinie gedeckt sind. Wir empfehlen Ihnen, sich die Informationen zum Datenschutz auf den betreffenden Websites durchzulesen.

Schutz der Daten von Kindern

Intel erhebt in der Regel keine persönlichen Daten von Kindern unter 13. Falls wir persönliche Daten von Kindern erheben, bitten wir die Eltern um Einwilligung. Sollten wir erfahren, dass wir persönliche Daten von Kindern ohne die Einwilligung der Eltern erhoben haben und sollten die Eltern diese Datenerhebung nicht genehmigen, löschen wir die persönlichen Daten der Kinder von unseren Systemen.

Übertragung personenbezogener Daten

Intel kann Ihre persönlichen Daten zur Intel Corporation in den Vereinigten Staaten oder zu jeder Intel Niederlassung weltweit übertragen. Wir können Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der Bearbeitung, der Speicherung oder der Ausführung an Drittunternehmen in anderen Ländern übermitteln.

Wir beteiligen uns an den Safe Harbor Principles des U.S. Department of Commerce für offline, online und manuell verarbeitete personenbezogene Daten.

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Sie können sich über das Kontakt-Formular mit Intel in Verbindung setzen oder einen Brief an die unten angegebene Postanschrift senden. Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten, den Namen der Intel-Website oder des Service sowie eine genaue Beschreibung Ihres Anliegens oder Ihrer Datenschutzangelegenheit mit.

Intel Corporation
ATTN: Privacy
M/S RNB4-145
2200 Mission College Blvd.
Santa Clara, CA 95054 USA

Letzte Aktualisierung: April 2009